Christbäume haben in der Familie Spaltenstein eine lange Tradition ...

Schon Vater Max und drei seiner Geschwister verkauften seit 45 Jahren 
Christbäume in der Region und der Stadt Zürich.

Am Anfang wurden Christbäume aus Aufforstungen im Wald geschnitten und verkauft. Da es damals noch keine Nordmannstannen gab, kletterten wir auf jene Bäume, die später gefällt wurden und schnitten deren Wipfel ab. Das gab dann die exklusiven Christbäume die zum Teil Tannenzapfen behangen waren. Später wurden die Christbäume, jetzt auch Blaufichten und Nordmannstannenbäume, in Kulturen gezogen.


Inzwischen haben wir die Anzahl Verkaufsplätze kontinuierlich erhöht und zudem seit 1999 das Adventsgeschäft ausgebaut. Wie bei den Christbäumen, können wir auch da auf eine treue Stammkundschaft zählen. Und jedes Jahr kommen neue dazu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Vreni und Fredi Spaltenstein